• weisse elster
  • 6033790 l
  • 8786546 l
  • 13492398 l

Veranstaltungskalender


Schäden am Verblendmauerwerk
Dienstag, 16. Oktober 2018

Ort:  Online-Seminar


Fortbildungsseminar des Bauherren-Schutzbund e.V.
Schäden am Verblendmauerwerk
am 16. Oktober 2018, 17.00-19.15 Uhr
Art der Veranstaltung
Online-Seminar: Präsentation mit hohem Anteil an Praxisbeispielen und Diskussion
Inklusive Vortragsskript
Inhalt
 Hinterlüftung und Entwässerung der vorgehängten Klinkerfassade sowie Anschlussausbildung
am Sockel und der Krone
 Detailausbildung Sockel – vollständig gemauerte Klinkerfassade
 Statische Lagerung der vorgehängten Klinkerfassade am Fußpunkt und Ausgleich von
Setzungen am Gebäude
 Ausblühungen und Auslaugungen an Fassaden / Ursachen und Möglichkeiten zur Beseitigung
 Anordnung von Folien und Abdichtungen innerhalb der Fassadenfläche, an Fenstern und
im Sockelbereich
 Anschluss an Dachkasten
 Sturzausbildung und Abfangkonstruktionen, insbesondere bei Eckfenstern
 Reinigung von Verblendfassaden und nachträgliche Verfugungen
 Hydrophobierungen auf Verblendfassaden und -fensterbänken
 Wasseraufnahme von Verblendziegeln und deren Einsatz im Sockelbereich
 Häufige Schäden bei vorgesetzten Klinkerfassaden
 Bewertung optischer Mängel, insbes. von Farbabweichungen in der Fuge
 Kriterien bei der Auswahl von Klinkern
 Abschlussdiskussion
Referent
Dr.-Ing. Nasser Altaha
Tech. Geschäftsführer im Fachverband Ziegelindustrie Nord e. V.
Sachverständiger (BBauSV) für Schäden an Ziegelfassaden
Lehrbeauftragter für das Fach „Bautenschutz“ an der Hochschule Wismar
Teilnehmerkreis
Bauherrenberater und Vertrauensanwälte des BSB: Architekten, Bauingenieure, Fachanwälte
für Bau- und Architektenrecht

Über den Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB)
Der BSB ist eine gemeinnützige Verbraucherschutzorganisation und vertritt bauorientierte Verbraucherinteressen
privater Bauherren im Alt- und Neubau, von Immobilienerwerbern und
Wohneigentümern, verbreitet Verbraucherinformationen und bietet bundesweit unabhängige
Verbraucherberatung im Bau- und Immobilienbereich an.
Die bautechnische Beratung erfolgt durch Sachverständige – Architekten und Bauingenieure-,
die als unabhängige Bauherrenberater des BSB berufen werden. Die rechtliche Beratung und
Betreuung leisten Vertrauensanwälte der BSB – überwiegend Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht.
Bauherrenberater und Vertrauensanwälte verpflichten sich zur Einhaltung von Standesrichtlinien
und zur Anwendung zertifizierter Beratungsstandards. Sie gewährleisten ihre ständige
Fortbildung, die vom BSB durch regelmäßig stattfindende Fortbildungsveranstaltungen unterstützt
wird.
Der BSB ist Mitglied im Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.
Kontakt
Bauherren-Schutzbund e.V.
Brückenstr. 6
10179 Berlin
Tel.: (030) 400 339 500
Fax: (030) 400 339 512
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bsb-ev.de

|| Anerkannt durch IKTh mit 3 WBstunden

logo

MITGLIEDER LOGIN

Ingenieurkammer Thüringen | Gustav-Freytag-Straße 1  | 99096 Erfurt  | Tel.: 0361 228730  | Fax: 0361 2287350 | E-Mail: info@ikth.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok